Großformate

Mittelformate

Kleinformate

Speyer

Freitag 21.09.2018, 19 Uhr: Vernissage mit „Teachers on stage“ – Offene Ateliers RLP, Galerie im ehem. Reformierten Schulhaus, Johannisstr. 5, Speyer

„Das Hauptanliegen meiner Arbeiten ist das Darstellen von Personen auf der einen und die Vermittlung einer Stimmung, meines Gefühls, auf der anderen Seite, beides mit Mitteln der Malerei oder Zeichnung. Immer steht der malerische oder zeichnerische Prozess im Vordergrund. Gestische, spontane Mal- und Zeichenprozesse kontrastieren mit behutsam angelegten Formelementen, raumgreifende Farbfelder mit fragiler Umrisszeichnung. Meine Arbeiten sollen dem Betrachter keine unmittelbaren Lösungen hinsichtlich einer Bilddeutung liefern. Sie sind bewusst chiffriert, ohne leichten Zugang, und erfordern zu ihrer Erschließung Sensibilität im Blick und im Denken. Figuren und Objekte, erkennbar in Umriss und Form, verschmelzen im Bildgefüge mit ungegenständlichen Farbfeldern und Flächen zu Szenarien, die meist Erinnerungen oder auch Fragmente von Erlebnissen zum Thema haben.“

Karin Germeyer-Kihm, 2018